Festinstallation Darstellendes Spiel

Darstellendes Spiel

Ein Begriff, mit dem nicht jeder sofort etwas anfangen kann. Das Fach “Darstellendes Spiel” wird an Gymnasien als Alternative zu den Fächern Musik und Kunst angeboten, auch das Abitur kann in diesem Fach abgelegt werden.
Die Schülerzahlen in diesem Fach am Gymnasium Nidda steigen stetig in den letzten Jahren. Daher hat die Fachschaft “Darstellendes Spiel” mit Unterstützung des Fördervereins des Gymnasiums Nidda nun in der ehemaligen Aula einen Fachraum geschaffen.
Die technische Umsetzung durften wir als langjähriger Technikpartner des Gymnasiums übernehmen.

Verbaut wurden:
– ca. 32lfm Milos 3-Punkt-Traverse
– 4x 500W Theaterfluter
– 2x Botex DPX-620III
– 2x 15m Laka
– 2x Plugbox
– Moltonvorhänge für die Seiten

aus dem Bestand übernommen und mit aktuellen Clamps und Safeties versehen:
– 2x 650 W Fresnel Scheinwerfer
– 4x Par56

Wir bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen und wünschen der Schulgemeinde viel Spaß mit ihrer neuen Technik.